Abfluss stinkt – was tun?

veröffentlicht am 4. Oktober 2018

Nahezu jeder hat schon einmal die Erfahrung mit einem stinkenden Abfluss gemacht. Dies kann mehrere Ursachen haben und bedarf aus diesem Grund einer überlegten Vorgehensweise bei der Entfernung der unangenehmen Gerüche.

Die Geruchsbildung im Abfluss kann mehrere Ursachen haben, die es zuerst herauszufinden gilt, bevor irgendwelche Schritte unternommen werden, diese zu entfernen.

Gestank aus dem Abfluss beseitigen

Leitung wird selten benutzt

Der häufigste Grund ist die Geruchsbildung aufgrund von abgestandenem Wasser. Dies kann passieren, wenn eine Sanitäreinrichtung selten verwendet wird. Der eingebaute Siphon, der Geruchsbildung bei sanitären Einrichtungen verhindern soll, ist ständig mit Wasser gefüllt, sodass die unangenehmen Gerüche aus den weiterführenden Abwasserleitungen nicht hochsteigen können. Wenn der Siphon allerdings über längere Zeit mit dem gleichen Wasser gefüllt ist, beginnt dieses unangenehme Gerüche zu entwickeln. Sollten die Einrichtungen, aus denen die unangenehmen Gerüche kommen, schon länger nicht mehr verwendet worden sein, kann eine Spülung wahre Wunder bewirken und die Gerüche gänzlich entfernen.

Undichtigkeit

Eine sehr häufige Ursache sind undichte Rohrleitungen. Aufgrund der undichten Stelle dringen unangenehme Gerüche beziehungsweise Wasser aus der Umgebung in die Leitung ein. Daraus resultiert die Geruchsbildung. Um die Rohrleitungen auf ihren Zustand überprüfen zu lassen, können Sie die Dienstleistungen von Rohrreinigung STA in Anspruch nehmen. Mittels einer TV-Kamerauntersuchung werfen wir einen genauen Blick auf die Rohrleitungen und deren Zustand. Dabei deckt unser Servicetechniker alle Risse, Problemstellen und Verstopfungen auf. Diese Überprüfung ist gesetzlich geregelt und muss in der Regel mindestens alle 30 Jahre durchgeführt werden. In Wasserschutzgebieten muss die Dichtheitsprüfung öfter veranlasst werden.

Siphon reinigen

Bei Waschbecken, der Spüle oder anderen Sanitäreinrichtungen ist der Siphon dafür verantwortlich, unangenehme Gerüche von den weiterführenden Abwasserleitungen abzuhalten. Oftmals stammen die unangenehmen Düfte allerdings nicht von den angrenzenden Abwasserleitungen, sondern vom Siphon selbst. Das kann zum einen den Grund haben, dass das Wasser im Siphon abgestanden ist, allerdings kann das Bauteil selbst verdreckt und der Grund für die Geruchsbelastung sein. Eine häufige Ursache im Zusammenhang mit den Abwasserleitungen von Waschbecken und Ähnlichem, sind Essensreste, Haare oder andere Verschmutzungen, die sich im Siphon abgesetzt haben.

Für die Reinigung des Siphons braucht es in der Regel keinen Handwerker oder Kemptner. Wenn Sie sich allerdings nicht sicher sind, sollten Sie unter anderem mit uns in Kontakt treten. Besonders wenn Sie nicht wissen, ob die Gerüche überhaupt vom Siphon stammen.

Verstopfung entfernen

In einigen Fällen können Verstopfungen die Ursache für die unangenehmen Gerüche sein. Um sich dieser zu entledigen gibt es verschiedene Methoden. Allen voran sind Lösungen aus Hausmitteln. Beispielsweise wird oftmals Essig gemischt mit Natron oder Backpulver als hilfreiches Mittel vermarktet. Sie können natürlich versuchen die Verstopfung damit zu lösen. Achten Sie allerdings dabei besonders auf den Wasserspiegel. Gießen Sie immer nach und nach die Lösung in den Abfluss, um eine Überschwemmung zu verhindern.

Die Saugglocke hat sich ebenfalls als Mittel gegen Verstopfungen bewährt. Durch die Bewegungen lässt sich die Verstopfung oftmals mechanisch lösen. Alternativ dazu kann eine Rohrreinigungsspirale eingesetzt werden.

Den Fachmann rufen

Haben die oben angeführten Vorgehensweisen nicht zum Erfolg geführt, wird es Zeit einen Fachmann zu holen. Wir von Kanal- und Rohrreinigung STA sind absolute Experten, wenn es um Abwasserleitungen, die Probleme damit und kostengünstige Reparaturen geht. Wir gehen der Ursache mit unterschiedlichen Methoden auf den Grund und versuchen Ihnen auf diese Weise eine zufriedenstellende sowie kostengünstige Lösung zu bieten. Im Falle einer Undichtigkeit oder Beschädigung der Rohrleitungen bieten wir kostengünstige Reparaturen mittels Inliner-Verfahren an. Verstopfungen können wir mit unterschiedlichen Methoden und Techniken effizient und mühelos lösen.

Überzeugen Sie sich selbst von unserem breit gefächerten Leistungsportfolio zu fairen Preisen.