Robotersanierung

Robotersanierung in Ulm und Umgebung

STA Kanal.-Rohrreinigung bietet Ihnen vollautomatische Rohrsanierungen mit hochtechnischen Robotern. Ausgerüstet mit Highend-Werkzeugen bewegt sich der Roboter ferngesteuert und zielsicher in den Rohrnetzen. Der komplette Roboter findet in einem herkömmlichen Transporter platz und wird vor Ort von ein bis zwei Mitgliedern unseres Rohrreinigung Ulm Teams bedient. Über eine elektronische Kabelfernsteuerung können alle Arbeiten überwacht und direkt über die Roboterkamera beobachtet werden. Zum Aufzeichnen aktueller Sanierungsarbeiten steht eine entsprechende Aufnahmefunktion zur Verfügung, um alle Arbeitsschritte ausreichend dokumentieren zu können.

Mit speziellen Zwei-Komponenten-Kunststoffklebern können Anschlussleitungen fachgerecht verspachtelt und ganze Kanalsysteme saniert werden. Dank innovativer und sehr effizienter Techniken sorgen Fräsroboter für optimale Ergebnisse bei verfestigten Inkrustationen, starken Ablagerungen sowie komplexen Wurzelwerk. Selbst metallische Hindernisse stellen für den Roboter mit einem geeigneten Fräswerkzeug kein Problem dar.

Mit hochwertigen Diamantfräsköpfen bahnt er sich seinen Weg durch festes Material oder Beton und sorgt nach Sanierungsmaßnahmen mit Kurzliner oder Inliner wieder für geöffnete Einläufe. Diese innovative Technik mit schwenkbarem Arm kann alle Arbeitsbereiche präzise ansteuern und erforderliche Fräsarbeiten punktuell überwacht und höchst effizient durchführen.

Robotersanierung
5 (100%) 2 votes